• -

Teil I der Predigtreihe im Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland"

25.07.2021
Evang.-Luth. Auferstehungskirche | 10:00


Veranstaltungsort:
Evang.-Luth. Auferstehungskirche
Dr.-Gustav-Woehrnitz-Weg 6
97816 Lohr a.Main

Tel.: 09352/871610

dekanat.lohr@elkb.de
Veranstalter:
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Lohr

„Ziel des Festjahres ist es, jüdisches Leben sichtbar und erlebbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen.“ (www.2021jlid.de) Mit Themenpredigten an drei Sonntagen möchte die Ev. Kirchengemeinde Lohr einen Beitrag zum Festjahr leisten. Eingebettet ist die Reihe in eine Plakataktion an der Auferstehungskirche und vertiefende Texte in den Gemeindebriefen im Rahmen der Kampagne "'beziehungsweise - jüdisch und christlich: näher als du denkst". Alles zusammen möchte dazu anregen, die enge Verbundenheit des Christentums mit dem Judentum wahrzunehmen. Mit Musik bezugnehmend auf Psalmenlieder und -verse, ausgestaltet von Dekanatskantor Mark Genzel.

Sonntag, 25.07.2021
Uhrzeit: 10:00
zum Seitenanfang