Lohrer Starthilfe


Standortförderung & Citymanagement
citymanagement@ lohr.de

Simone Neubauer
Telefon: 09352/848-221

Katharina Liebler
Telefon: 09352/848-220

Gemeinsam durchstarten: Wir suchen Sie! 

Die Lohrer Starthilfe ist ein Förderprogramm der Stadt Lohr a.Main für Existenzgründer:innen. Unterstützt wird das Programm durch den Sonderfonds "Innenstädte beleben" des Bayerisches Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr.

Was ist die Lohrer Starthilfe?

Die Lohrer Starthilfe erleichtert Gründer:innen den Einstieg in die Selbstständigkeit. Zu stark vergünstigten Mietkonditionen können sie ihre Geschäftsidee in der Lohrer Innenstadt realisieren. Es stehen zwei Optionen zur Verfügung: Das Austesten einer Geschäftsidee im Rahmen von Pop-Up-Konzepten mit einer Mietdauer von maximal drei Monaten oder das langfristige Etablieren einer Geschäftsidee für zwei Jahre.

Wen suchen wir?

  • Gründer:innen mit viel Herzblut und einer spannenden Geschäftsidee für die Lohrer Innenstadt. (Fast) alles ist möglich: Einzelhandel, Pop-up-Stores, Gastronomie, Dienstleistungsgewerbe mit Kund:innenkontakt, Direktvertrieb für landwirtschaftlich erzeugte Produkte, Showrooms, Kultur- und Kreativwirtschaft, Start-Ups, Bildungs- und alternative Betreuungsangebote, Mischnutzungen / Concept-Stores, u.v.m.
  • Immobilieneigentümer:innen, die ihre gewerblich nutzbare Immobilie in der Lohrer Innenstadt für neue, innovative Konzepte temporär oder langfristig zur Verfügung stellen möchten.

*zuletzt verlangte Miete, netto/kalt


Die Lohrer Starthilfe wird durch den Freistaat Bayern im Bayerischen Städtebauförderungsprogramm gefördert.

zum Seitenanfang