Multivisionsshow - Südafrika Von Johannesburg bis Kapstadt

28.10.2021
Alte Turnhalle | 19:30


Veranstaltungsort:
Alte Turnhalle
Gärtnerstraße
97816 Lohr a.Main

Tel.: 09352-60696-11
Fax: 09352-60696-29

kulturamt@lohr.de
Veranstalter:
Volkshochschule Lohr-Gemünden

Die Multivision versucht, die Faszination dieses Landes in eindrucksvollen Bildern und einigen Videos zu vermitteln. Neben spektakulären Landschaften wird die faszinierende Tierwelt Südafrikas vorgestellt. Auch Einblicke in die Lebensweise der Menschen dürfen nicht fehlen. Gezeigt wird, was man in 21 Tagen als normaler Tourist, der die Region mit einem Mietwagen bereist, erleben kann.

Südafrika gilt als das am weitesten entwickelte Land Afrikas. Im Jahre 2019 hatten wir die Gelegenheit, dieses faszinierende Land drei Wochen entlang der berühmten Panorama- und Garden-Route mit dem Mietwagen zu bereisen. Begeistert haben uns auf der einen Seite die sehr unterschiedlichen Landschaften – atemberaubende Canyons, die Steppenlandschaft des Krüger NPs mit der faszinierenden Tierwelt Afrikas, die unterschiedlichen Küstenregionen, die Weinregionen um Franschhoek sowie Kapstadt, eine der schönsten Städte der Welt. Sehr große Gegensätze finden sich auf der anderen Seite auch in der Bevölkerung, unterschiedliche Ethnien leben in teilweise extrem unterschiedlichen sozialen und auch finanziellen Verhältnissen.
Einige Stationen der Multivision: Ausgangspunkt der Reise ist Johannesburg. Nach einem Besuch des Stadtteils Soweto geht es auf der Panorama Route weiter nach Hazyview, Ausgangpunkt für den Besuch atemberaubender Landschaften. Im Krüger NP haben wir anschießend Gelegenheit, Löwen, Elefanten, Büffel, Nashörner und Leoparden und weitere Tiere bei zahlreichen Gamedrives zu beobachten. Weiter geht es entlang der Südküste: Durban, Port Elizabeth und Knysna zeigen ein ganz anderes, eher europäisch anmutendes Bild Südafrikas. In der Region um Franschhoek besuchen wird dann die französisch geprägte Weinregion Südafrikas. Den Abschluss bildet die Region um Kapstadt – eine der schönsten Städte der Welt -  einschließlich einem Besuch des Kaps der Guten Hoffnung.

Donnerstag, 28.10.2021
Uhrzeit: 19:30
zum Seitenanfang