Thema Mensch und Digitalisierung


Eintrag vom 26.03.2019, 13:13 Uhr

Im Rahmen der Würzburg Web Week finden in diesem Jahr zum ersten Mal auch in Lohr a.Main im neuen Digitalen Gründerzentrum Starthouse Spessart drei spannende Vorträge zum Thema Digitalisierung, digitale Trends und digitale Potentiale statt.

Los geht es am 4.4. ab 17:00 Uhr mit dem Thema „Digitale Trends und Geschäftsmodelle“. Neben den Fragen, welche digitalen Trends derzeit von Bedeutung sind und auf welchen Zug man aufspringen sollte, beantworten die Referenten Prof. Dr. Michael Müßig und Prof. Dr. Nicholas Müller auch die Frage, wie solche Strömungen in lukrative Geschäftsmodelle überführt werden können.
Am 5.4. steht ab 12:30 Uhr der Mensch im Mittelpunkt. Unter dem Titel „Der Mensch 1.0 in der Welt 4.0“ werfen die Gründer Andreas Bachmann und Patrick Fischer einen kurzweiligen und spannenden Blick auf die unzähligen Möglichkeiten der Digitalisierung und geben Anregungen, worauf Sie achten müssen, damit Digitalisierung auch für Sie zu einer Erfolgsgeschichte wird.
Im Vortrag „Architektur 4.0 – Digitale Potentiale – Von CAD bis KI: Entwerfen und Konstruieren am Computer“ führt der Experte Manuel Mühlbauer am 6.4. ab 14:00 Uhr durch die Digitalisierungsgeschichte, -gegenwart und –zukunft der Architektur. Die Entwicklung von automatisierten und teil-automatisierten Entwurfs- und Planungsprozessen wird die Arbeit in der Architektur nicht nur erleichtern, sondern revolutionieren.

Informationen zu den Vorträgen und zur Anmeldung unter wueww.de.

Für interessierte Bürgerinnen und Bürger besteht nach den Vorträgen die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des neuen Starthouse Spessart in der Vorstadtstraße 12 zu besichtigen.

zum Seitenanfang