Haushaltsbefragung 2019


Eintrag vom 11.07.2019, 12:16 Uhr

Nach den ersten Vorarbeiten für die Aufstellung des Verkehrsentwicklungsplans für die Stadt Lohr a.Main sowie den bereits erfolgten Verkehrszählungen und Verkehrsbefragungen im fließenden Kfz-Verkehr wird in der nächsten Woche eine Haushaltsbefragung durchgeführt.

Hierfür wird die BrennerPlan GmbH im Auftrag der Stadtverwaltung die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lohr a.Main zu ihrer Mobilität befragen. 2.200 zufällig ausgewählte Haushalte erhalten die Befragungsunterlagen per Post.

Die ausgefüllten Fragebögen können kostenlos zurückgeschickt oder via Link und Zugangscode online ausgefüllt werden.

Aus den Ergebnissen über das Verkehrsverhalten der Befragten sollen Optimierungsmaßnahmen im Verkehrsangebot und bei der Verkehrsplanung abgeleitet werden. Mit der Haushaltsbefragung wird eine Bestandsaufnahme der werktäglichen Verkehrsteilnahme gewonnen. Sie liefert Erkenntnisse darüber wann, wie viele, womit und zu welchem Zweck Wege in Lohr a.Main zurückgelegt werden. Darüber hinaus möchte das Büro BrennerPlan GmbH auch die Meinungen und Einschätzungen der Lohrer Bürgerinnen und Bürger zu verkehrlichen Themen erfahren. Eine hohe Rücklaufquote ist für aussagekräftige Ergebnisse und damit die Verkehrsplanung der Zukunft sehr wichtig.

zum Seitenanfang