Ab sofort ist das Rathaus ohne Einschränkungen geöffnet


Eintrag vom 29.04.2022, 12:00 Uhr

Beim Besuch des Rathauses in Lohr a.Main entfällt die 3-G-Regel

Für alle Besucher gilt das verbindliche Tragen eines Mund- und Nasenschutzes

Das Rathaus der Stadt Lohr a.Main ist ab Montag, den 2. Mai, wieder zu den üblichen Geschäftszeiten und ohne Einschränkungen geöffnet. Ein Termin für einen Besuch im Einwohnermeldeamt, Standesamt oder der Rentenstelle ist zwingend erforderlich.

Für alle Besucher gilt das verbindliche Tragen eines Mund- und Nasenschutzes.

Diese Regelung gilt für alle Außenstellen wie Stadtbibliothek, Volkshochschule, Tourist-Information und Sing- und Musikschule.

Wir weisen darauf hin, dass viele Behördengänge auch telefonisch oder online erledigt werden können. So kann beispielsweise der Bearbeitungsstand des beauftragten Passes abgefragt oder ein Führungszeugnis angefordert werden. Alle Services und Dienstleistungen des Bürgerservice online finden Sie unter: https://www.lohr.de/buergerservice.

zum Seitenanfang