1. Runde der Unterfränkischen Mathematikmeisterschaften

19.10.2022


Seit 2008 organisiert die Regierung von Unterfranken die Unterfränkische Mathematikmeisterschaft für die 4. Klassen an Grundschulen.

Die Mathematikmeisterschaft wird auf drei Ebenen durchgeführt (Schule, Schulamt, Bezirksebene). Die 24 besten Schülerinnen und Schüler können sich für das Finale an der Regierung von Unterfranken qualifizieren. Grundlage für die Meisterschaft ist ein Aufgabentyp, der besonders das logische Denken erfordert. Dabei steht das selbsttätige und kreative Knobeln im Vordergrund.

Folgende Termine sind für das Schuljahr 2022/2023 geplant:

19.10.2022   Schulebene           an der jeweiligen Grundschule

15.11.2022   Landkreisebene     wird noch festgelegt

15.12.2022   Bezirksebene        an der Regierung von Unterfranken

Mittwoch, 19.10.2022
zum Seitenanfang