• event.title

BEUYS

18.04.2018
Kulturkeller im Weinhaus Mehling | 20:15


Veranstaltungsort:
Kulturkeller im Weinhaus Mehling
Hauptstraße 30
97816 Lohr a.Main

Tel.: 09352/2602

info@weinhaus-mehling.de
Veranstalter:
Weinhaus Mehling

BEUYS

"So viele Fragen bleiben. Nach Andres Veiels Beuys-Doku möchte man sich sofort eine Beuys-Biografie greifen, in eine Beuys-Ausstellung gehen, auf Youtube nach Material suchen, nach Bildern und Artikeln. Das ist ein Kompliment an den Film. Denn dass er in 107 Minuten nicht den ganzen Beuys zeigen konnte, ist klar. Aber er fixt einen an."

Veiel zeigt alle wesentlichen Stationen im künstlerischen Leben des Joseph Beuys: Man sieht ihn als Kind, vom Krieg geprägt, als jungen Menschen, der sich als Künstler erfindet, als soziales Wesen, als politisch denkenden Menschen, als Lehrer, der sich mit dem damaligen NRW-Wirtschaftsminister Johannes Rau anlegt, als streitbaren Diskutanten und als Clown. Veiel und sein Team haben nur sehr wenige sprechende Köpfe im Bild. Der Großteil der Bilder stammt aus Archivmaterial, das seine Cutter Stephan Krumbiegel und Olaf Voigtländer virtuos zusammengesetzt haben: Schnell geschnittene Szene aus Kontaktbögen mit Pausen dazwischen, Überblendungen und Filmausschnitten machen aus dem oft statischen Material Bewegtbilder, die ganz aus sich heraus Zusammenhänge darstellen und Kommentierungen unnötig machen. Dazu kommt eine Tonspur, die nochmal eine eigene Ebene einzieht. Allein der Schnitt ist eine absolute Meisterleistung. [...]

Unbedingt die komplette Kritik von Anja Seeliger auf perlentaucher.de lesen

Wollen Sie eine
eigene Veranstaltung 
eintragen?

Hier können Sie Ihre Veranstaltungen schnell und einfach eintragen:

zum Seitenanfang