Lohr und seine Stadtteile

Vielfalt und Gemütlichkeit: Lohr a.Main besteht aus zehn Stadtteilen.
Jeder ist für sich einzigartig und charmant.


Schulen, shopping, arbeiten: Die Lohrer Kernstadt ist bunt und lebendig. Hier trifft man sich.

Ansehen

Zwischen Streuobstwiesen und Main lässt es sich hervorragend leben, arbeiten und relaxen.

Ansehen

Der Stadtteil liegt fünf Kilometer entfernt. Das idyllische Mainufer lädt zum Entspannen ein.

Ansehen

Klößköpf werden die Wombacher genannt. Eine Schüssel mit Knödeln ziert sogar den Brunnen in der Ortsmitte.

Ansehen

Der kleinste Stadtteil liegt idyllisch, umgeben von Obstwiesen und Feldern.

Ansehen

Der größte Lohrer Stadtteil war vor dem Brückenbau regelrecht Ausland. Heute ist Sendelbach nicht wegzudenken.

Ansehen

Volkstanz, Blasmusik, Fasching: Der südlichste Stadtteil Lohrs hat ein buntes Vereinsleben.

Ansehen

Die Nähe zu Bahnhof und Beilstein machen Lindig zur begehrten Wohngegend.

Ansehen

Sehenswert in Steinbach sind die barocke Kirche und das Hutten-Schloss.

Ansehen

Der wohl urigste Lohrer Stadtteil liegt mitten im Spessartwald. Hier erholt man sich in der Natur.

Ansehen
zum Seitenanfang