Fischerviertel & Stadtmauer


Touristinformation
Schlossplatz 5
97816 Lohr a.Main
Telefon: 0 93 52-84 84 65
Fax: 0 93 52/848-8-465
tourismus@ lohr.de

Öffnungszeiten:
April - Oktober
Montag-Freitag 09:00-17:30
Samstag 10:00-13:00
November - März
Montag-Freitag 10:00-17:00

Das Lohrer Fischerviertel steht komplett unter Denkmalschutz. In ganz Unterfranken findet man keine besser erhaltene mittelalterliche Vorstadt.

Fischergasse und Muschelgasse

Fischergasse und Muschelgasse heißen die romantischen Gässchen des Lohrer Fischerviertels. Die uralten Pflastersteine in den Gassen, die einander abstützenden, kleinen historischen Wohn- und Handwerkerhäuschen, der überbordende Blumenschmuck im Sommer. Nirgendwo ist der Charme von Lohr deutlicher zu spüren.

Stadtmauer/Steinmühlplatz

Am Steinmühlplatz hat man einen sehr schönen Blick auf die Stadtmauer sowie auf die Rückseite des Kapuzinerklosters. Dieses wurde am Standort des ersten Rienecker Schlosses errichtet. Als Standort einer von ehemals drei städtischen Mühlen ist der Steinmühlplatz ebenfalls interessant. Beim Blick durch das richtige Fenster findet man übrigens heute noch das Mühlrad.

zum Seitenanfang