Unsere Museen in Lohr

Drei ganz besondere Museen warten auf Sie!

Internationale Isolatoren, eine Weltmeister-Rennmaschine, die Historie unserer Region und unzerstörbare Tinte …


Städtisches Schulmuseum
Stadtteil Sendelbach
Sendelbacher Str.21
97816 Lohr a.Main

Eduard Stenger
Telefon: 09352/4960
oder 09359/317
eduard.stenger@ gmx.net

Öffnungszeiten:
Mittwoch-Sonntag und an allen
gesetzlichen Feiertagen 14:00-16:00 Uhr
Gruppen auch nach Vereinbarung

 

 

 


Das städtische Schulmuseum ist überregional bekannt. Es gilt als weithin attraktivstes Haus seiner Art. Lernen und Lehren in der Kaiserzeit zeigen die 3.000 Exponate ebenso wie Schule im Dritten Reich. Gehen Sie hier auf eine wirklich spannende Zeitreise!

Ansehen

Spessartmuseum
Schlossplatz 1
97816 Lohr a.
Telefon: 09353/793-2399
Fax: 09353/793-2900
spessartmuseum@ lramsp.de
www.spessartmuseum.de

Öffnungszeiten:
Dienstag-Samstag 10-16 Uhr
Sonn- und Feiertage 10-17 Uhr


Mitten in der Altstadt beherbergt das Lohrer Schloss das Spessartmuseum. Es erwarten Sie Schneewittchen höchstpersönlich und im Keller lauern die Spessarträuber auf Besucher. Die bittere Armut der früheren Spessartbewohner ist ebenso Thema wie der Wirtschaftsfaktor Wald. Unbedingt sehenswert sind auch die hauchzarten Kunstwerke und überraschend massiven Gebrauchsgegenstände in der Glas-Sammlung.

Ansehen

Isolatorenmuseum
Sammlung Lothar Vormwald
Im alten Trafohäuschen
in der Haaggasse
97816 Lohr a.Main
Telefon: 09352/4795
info@ isolatorenmuseum.de
www.isolatorenmuseum.de

Öffnungszeiten:
jeden 1. Sonntag im Monat
von 14-17 Uhr
und nach Vereinbarung


Diese einzigartige private Sammlung umfasst mehr als 600 Isolatoren aus 40 Ländern. Das wahrscheinlich kleinste Museum der Welt misst pro Stockwerk gerade mal 2,5 Meter im Quadrat. Der Museumsleiter begrüßt Sie persönlich und weiß Spannendes rund ums Thema Starkstrom zu berichten.

Ansehen
Dies könnte Sie auch interessieren...

Auf 800 Quadratmetern können Sie in dieser Privatsammlung 50 Serien- und Rennmaschinen bestaunen. Darunter die Original-Mondial-Werksrennmaschine, auf der Provini 1957 zum Weltmeistertitel gefahren ist. Weitere Höhepunkte: eine NSU (1903) und eine funktionierende Dampfmaschine von MAN (1912).

Die Museen im Landkreis Main-Spessart

weiterlesen...

zum Seitenanfang