Stellenausschreibungen
der Stadtverwaltung


Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 8.00-12.30 Uhr
und Donnerstag: 13:30-17:30 Uhr

Stadt Lohr a.Main
Schlossplatz 3
97816 Lohr a.Main
Telefon: 09352/848-0
stadt@ lohr.de

Personalstelle
Heribert Rauch
Zimmer: 112/1. Stock
Telefon: 09352/848-222
Fax: 09352/848-8-222
hrauch@ lohr.de

Auszubildenden zur Fachkraft für Vranstaltungstechnik (m/w)e

Die Stadthalle Lohr, der Eigenbetrieb der Stadt Lohr a.Main, stellt zum September 2018 einen Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w) ein.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post oder per E-mail an die Personalstelle der Stadt Lohr a.Main, Herr Heribert Rauch, Schlossplatz 3, 97816 Lohr a.Main oder info@stadthalle-lohr.de. Für Rückfragen steht Ihnen die Personalstelle unter der Telefonnummer 09352 – 848-222 zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2017.


    Auszubildende/r zur Fachkraft für Abwassertechnik

    Die Stadtwerke Lohr a.Main suchen zum 1. September 2018 eine/n Ausbildende/n für Abwassertechnik.

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie an Stadt Lohr a.Main, Personalstelle, Schloßplatz 3 in 97816 Lohr a.Main, oder per E-Mail an: hrauch@lohr.de Für Rückfragen steht Ihnen der Werkleiter Herr Mergler unter der Nummer 09352/6059230 oder der Leiter der Personalabteilung Herr Rauch unter der Nummer 09352/848-222 zur Verfügung.

    Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2017


    Fachangestelle/r für Bäderbetriebe oder Rettungsschwimmer/in

    Saisonkräfte während der Badesaison für das Main-Spessart-Bad 
    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Beaufsichtigung und Betreuung der Badegäste 
    • Bedienung, Überwachung und Wartung der technischen Anlagen
    • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
    • Kassendienst

    Wir erwarten von Ihnen:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung zum FAB, mindestens jedoch Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (nicht älter als 3 Jahre) und Erste-Hilfe-Ausbildung (nicht älter als 2 Jahre)
    • Sicheres, freundliches und besucherorientiertes Auftreten
    • Teamfähigkeit und eigenständiges Arbeiten
    • Gute Kenntnisse in der Bädertechnik, sowie handwerkliche Fertigkeiten
    • Bereitschaft zum Schichtdienst, einschließlich Sonn- und Feiertage nach einem Dienstplan
    zum Seitenanfang