Bild von Fairtrade-Bananen

Fairtrade-Town Lohr a.Main

Fairtrade-Städte fördern gezielt den Fairen Handel auf kommunaler Ebene in allen gesellschaftlichen Bereichen. Die Basis hierfür sind Personen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, die sich gemeinsam für den Fairen Handel in ihrer Heimat stark machen.

In Deutschland wächst zunehmend das Bewusstsein für gerechte Produktionsbedingungen sowie soziale und umweltschonende Herstellungs- und Handelsstrukturen. Lohr a.Main wurde im April 2014 als Fairtrade-Town zertifiziert.

Fairtrade - Was bedeutet das?

  • Fairer Handel
  • Faire Partnerschaft
  • bessere Arbeitsbedingungen
  • selbstbestimmte Zukunft
  • Verbot von ausbeuterischen Kinderarbeit
  • Zugang zu Bildung
  • Fair zur Natur
zum Seitenanfang